| 00.00 Uhr

Lokalsport
Viktoria Birten spielt wieder in der B-Liga

Xanten. Menzelen (put) Die C-Liga-Mannschaft von Viktoria Birten hat gestern im Spitzenspiel in Menzelen ihr Meisterstück abgeliefert. Durch den 2:1 (0:1)-Erfolg vor rund 500 Zuschauern verteidigte das Team von Trainer Marcel Hartje Tabellenrang eins und kehrt nach zwei Jahren in die Kreisliga B zurück. Der Aufstieg wurde anschließend bei einer Planwagenfahrt durch die Dörfer ausgiebig gefeiert. Oliver Brockerhoff hatte den SVM in Führung gebracht (40.) und die Hoffnung geschürt, Birten noch vom Platz an der Sonne zu verdrängen.

Doch die Treffer von Steffen Esser (61.) sowie Dominik Lora, der zuvor zwei Elfmeter verschossen hatte, in der Nachspielzeit drehten die Partie. Menzelen kann noch über die Relegationsrunde, die am 6. Juni mit dem Spiel beim SV Scherpenberg II beginnt, in die B-Liga aufsteigen. Zweiter Gegner ist der TV Asberg II. Zwei der drei Teams lösen das B-Liga-Ticket. Das Foto zeigt Keeper Joel Kaworsky, wie er einen der beiden Strafstöße pariert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Viktoria Birten spielt wieder in der B-Liga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.