| 00.00 Uhr

Lokalsport
Viktoria ermittelt Clubmeister

Alpen. Morgen stehen sich die Finalisten gegenüber. Es gibt einen Schaukampf.

Die Endspiele des Nachwuchs' und der Erwachsenen um die Tennis-Clubmeisterschaft bei Viktoria Alpen finden erstmals an einem Tag statt. Die Finalisten stehen sich morgen ab 12 Uhr gegenüber.

Mitte August hatte die Vorrunde begonnen. 98 Meldungen gab's in den verschiedenen Altersklassen - so viele wie noch nie. Die Mixed-Klasse fand bei den Erwachsenen die größte Resonanz. "Bei den Herren lag die besondere Note in der Teilnahme einiger Doppel, die sich aus Spielern der offenen Klasse mit Spielern der Altersklassen Ü40 und Ü50 gefunden hatten", sagte Ulrich Holtbrink, der Vorsitzende der Alpener Tennis-Abteilung. Hier war nicht alt gegen jung der Reiz des Wettbewerbs, sondern alt mit jung gegeneinander. Welche "Mischung" sich letztlich durchsetzt, werde sich am Samstag auf der Anlage an der Burgstraße entscheiden. Bis 17 Uhr sollen alle Endspiele absolviert sein. Dann zeigen Sacha Hesse und Marc Joachim, beide ATP- und Bundesliga-Spieler, in einem Schaukampf ihr Können am Netz. Holtbrink: "Sicherlich garniert mit einigen Tricks und Überraschungen - und damit ein echtes Highlight für Tennisfreunde."

Den Abschluss bildet die Players Night. Nach dem Grillbuffet - Voranmeldung beim Clubwirt im Breakpoint erforderlich - werden die Clubmeister geehrt und anschließend ausgiebig gefeiert. Zum Endspiel-Tag und zur Players Night sind auch Nichtmitglieder willkommen.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Viktoria ermittelt Clubmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.