| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Zusammenführung der Familien auf der Laufstrecke

Alpen/Sta. Cruz. Herbert und Inge Oymann von der LG Alpen verbringen einige Tage bei ihrer Tochter Yvonne und deren Gastfamilie in Sta. Cruz de Tenerife. Am vergangenen Sonntag haben die laufbegeisterten Alpener am internationalen Sta. Cruz de Tenerife-Marathon-Citylauf teilgenommen.

Neben dem Marathon wurde auf der größten kanarischen Insel ein Halbmarathon und eine weitere Distanz über acht Kilometer angeboten. Es kam zu einer Familienzusammenführung, weil Tochter Yvonne ihren Ehemann Damian sowie dessen Schwägerinnen und Schwager im Schlepptau mit an den Start gebracht haben. "Das war für alle acht Familienstarter ein klasse Erlebnis, bei bester spanischer Stimmung, bei sonningen 28 Grad, mit mehr als 3000 Teilnehmern und tausenden begeistern Fans an der Strecke", sagte Herbert Oymann nach der Veranstaltung

Allerdings hatte der terroristische Anschlag von Paris auch Einfluss auf dieses sportliche Event. Denn neben verstärkter Polizeipräsenz wurde vor dem Start eine Gedenkminute für alle Opfer der Anschläge in der französischen Hauptstadt eingelegt. Eine bewegte, beeindruckende Stille im riesigen Starterfeld - und die Erkenntnis unter allen Beteiligten, dass der Sport, insbesondere bei Massenveranstaltungen, diesem Terror nicht nachgeben darf. Inge, Herbert Oymann und die spanische Familie um Yvonne und Damian Herrera Arteaga schlugen sich achtbar. Die jüngere Generation nahm den Halbmarathon in Angriff. Die Resultate: Halbmarathon: Damian Herrera Arteaga 1:51:12 Stunden, Moises Estevez Mendez 1:57:04 Stunden, Salvador Jevez Ateaga 2:27:03 Stunden. Für alle war es die Premiere über diese Distanz. 8 km: 1. in der Altersklasse W 60: Inge Oymann in 50:31 Minuten, 3. M 65: Herbert Oymann in 39:52 Minuten, Yvonne Oymann 43:57 Minuten, Gonzalo Herrera Arteaga 44:18 Minuten und Pili Nieves Lamela 45:03 Minuten.

(RPN)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Zusammenführung der Familien auf der Laufstrecke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.