| 00.00 Uhr

Sonsbeck
St.-Antonius-Schützen Hamb laden zum Kinderfest ein

Sonsbeck. Die St.-Antonius-Schützen veranstalten wieder ein Kinderfest am Hubertus-Haus. Das Fest beginnt am Sonntag, 22. Mai, um 14.30 Uhr. Es werden zahlreiche Spielgeräte wie der Aerotrim, eine Rollbahn, eine Slackline, das Spielmobil und eine nostalgische Schießbude aufgebaut. Außerdem werden Pony-Kutschfahrten angeboten. Alle Spielstände stehen unter Aufsicht, so dass Eltern einen entspannten Nachmittag bei Kaffee und Kuchen verbringen können.

Allen Kindern aus Hamb vom vollendeten ersten Lebensjahr an bis einschließlich Geburtsjahrgang 2002 werden rechtzeitig vor der Veranstaltung kostenlose Kärtchen zugestellt, die zur Teilnahme an allen Spielständen, am Luftballonwettbewerb und an der Rundfahrt mit dem Feuerwehrwagen und der Ponykutsche berechtigen. Kinder, die versehentlich keine Teilnehmerkärtchen erhalten haben, sollen sich an der Tageskasse melden, so die Antonius-Schützen. Auch alle anderen Kinder - auch aus anderen Ortschaften - sind herzlich willkommen. Sie können zu einem geringen Preis Teilnehmerkärtchen an der Tageskasse kaufen.

Wie immer gibt es die beliebte Verlosung mit wertvollen Sachpreisen, eine Cafeteria und einen Getränkepavillon. Auf diesem Weg bitten die Schützen um Kuchenspenden für die Cafeteria: Jeder Spender sollte sich bei Gabi Maibaum unter Tel. 02838 9418 melden.

Zur letzten Vorbereitungsbesprechung des 48. Kinderfestes war Timm Enters, Leiter der Geschäftsstelle Sonsbeck der Volksbank Niederhein, zu Gast. Er überreichte den Schützen einen Spendenbrief für die Jugendarbeit.

(jas)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: St.-Antonius-Schützen Hamb laden zum Kinderfest ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.