| 00.00 Uhr

Xanten
Stadtbücherei: Hörbücher sind immer beliebter

Xanten. Die gerade ausgewertete Statistik des Jahres 2015 belegt in Zahlen: 1245 Hörbücher wurden 9104mal ausgeliehen. Die Gründe für den Gebrauch von Hörbüchern sind unterschiedlich, weiß Büchereileiterin Anita Rosenberg: Hören beim Autofahren, Joggen und monotonen Hausarbeiten sind da nur einige Beispiele. Auch ältere Menschen, die ihr Leben lang gelesen haben, und Menschen mit Sehbehinderungen müssten wegen nachlassender Sehkraft nicht auf Literatur verzichten, denn zu den meisten Titeln auf dem Buchmarkt erscheinen zeitgleich Hörbücher. Das sei ein wichtiges Kriterium für den Bestandsaufbau und die Ausleihe von Hörbüchern in der Stadtbücherei Xanten. Durch eine Spende konnte die Bücherei, wie berichtet, im vergangenen Jahr den Bestand an Hörbüchern spürbar aufstocken und zusätzlich CD-Player kaufen, die zusammen ausgeliehen werden können. "Es ist einfach wunderbar, auf Knopfdruck vorgelesen zu bekommen" , brachte es eine Benutzerin der Stadtbücherei neulich auf den Punkt. Wer neugierig geworden ist und das Lesen mit den Ohren einmal ausprobieren möchte, ist dazu während der Öffnungszeiten in die Stadtbücherei Xanten eingeladen.

Öffnungszeiten: di- fr 14-17 Uhr, mi /sa 9 - 13 Uhr. Die Jahresgebühr beträgt 10 Euro für einen Einzelausweis; Familien zahlen 12 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Stadtbücherei: Hörbücher sind immer beliebter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.