| 00.00 Uhr

Sonsbeck
42 Kilometer durch Wälder und Felder

Xanten. Einmal im Jahr geht die St. Anna-Schützenbruderschaft auf Fahrradtour. 32 Schützenschwestern und Schützenbrüder nahmen diesmal teil. Nach einem Zwischenstopp ging es zur Stärkung mit Kaffee und Kuchen in Rosins Restaurant-Café in Kamp-Lintfort/Saalhoff . Weitere Schützen und Familienmitglieder, die nicht in die Pedalen treten konnten, stießen hinzu. Nach der Kaffeepause ging es weiter durch Wälder und Felder bergauf und bergab, um schließlich nach 42 Kilometern zum Abschluss der Tour auf dem Berghof am Dürsberg, bei Gerd und Hannelie Hawix, einzukehren.

Auch dort fanden sich weitere Mitglieder der Schützenfamilie ein. 44 Teilnehmer feierten schließlich dort bei Gegrilltem und gekühlten Getränken das Gelingen der Radtour. Der Brudermeister der St.-Anna-Schützen dankte der Familie Hawix, den Organisatoren der Radtour, Herbert Schmidthuisen nebst Frau, Regina Krebber und ihren Helfern, sowie den Grillmeistern Wigbert Habbel und Bernd Klemmer.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: 42 Kilometer durch Wälder und Felder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.