| 00.00 Uhr

Chorgemeinschaft Lüttingen Beim Deutschen Chorfest
Ausflug der Sängerinnen und Sänger nach Stuttgart mit Auftritt im "Hospitalhof" gekrönt

Xanten. "Stuttgart ist ganz Chor", diesem Motto folgte die Chorgemeinschaft Lüttingen in die baden-württembergische Landeshauptstadt, Gastgeberin des Deutschen Chorfestes 2016. Musikalische und organisatorische Vorbereitung dieses besonderen Jahresausflugs oblagen dem Chorleiter Paul Rammler und der Vorsitzenden Renate Pulheim.

Sehr schnell zog die besondere Atmosphäre der Stadt mit ihren zehntausenden Chorsängerinnen und -sängern aus der ganzen Welt in ihren Bann. Gesangsensembles aller Genres und Besetzungen, vom Kinderchor bis zum Männergesangsverein, von der Kantorei bis zur Vocal Band bekamen Auftrittsmöglichkeiten in Kirchen, Konzertsälen oder Open Air.

Gesungen wurde auch auf Plätzen, in Parks, Lokalen, Bahnen, kurzum: Überall war zum Mitsingen eingeladen und Stuttgart eine einzige große Bühne.

Auch die Mitglieder der Chorgemeinschaft Lüttingen waren Teil des Ganzen, hatten einen gelungenen Auftritt im "Hospitalhof", den die Zuhörer mit viel Applaus honorierten. Sie führten Gespräche mit Gleichgesinnten, Musikliebhabern und Menschen, denen die Musik zuvor weniger nahegebracht worden war.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Chorgemeinschaft Lüttingen Beim Deutschen Chorfest: Ausflug der Sängerinnen und Sänger nach Stuttgart mit Auftritt im "Hospitalhof" gekrönt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.