| 00.00 Uhr

Bönninghardt
kfd-Frauen radeln nach Schermbeck

Bönninghardt: kfd-Frauen radeln nach Schermbeck
Hatten ein unvergessliches Wochenende: Die 13 Teilnehmer, die an der 120 Kilometer langen Radtour der kfd St. Vinzenz teilnahmen. FOTO: kfd
Xanten. Bei Sonnenschein fuhren 13 Frauen der kfd St. Vinzenz Bönninghardt mit dem Fahrrad nach Schermbeck. Nach einem leckeren Frühstück ging es mit der Fähre in Orsoy auf die andere Rheinseite. Durch Feld, Wald, Wiesen ging die Fahrt Richtung Schermbeck. Dort haben die Teilnehmer auch übernachtet. Am nächsten Morgen traten sie die Heimreise an. Entlang des Wesel-Dattel-Kanals und durch Drevenack ging es Richtung Wesel. Mit der Kehr Tröch überquerten die Radwandernden den Rhein und fuhren nach einem gemeinsamen Abendessen über Xanten Richtung Heimat: die Bönninghardt. Fazit: 120 Kilometer mit tollen Radwegen und sehr viel Spaß machen das Wochenende unvergesslich. Der Dank der Teilnehmerinnen gilt Wiltrud Tönnis und Leni Döhrn für die Organisation.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bönninghardt: kfd-Frauen radeln nach Schermbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.