| 00.00 Uhr

Tradition
König Kevin

Xanten. Die Victor'sse in Xanten feiern, zusammen mit der Pfarrgemeinde, immer am Tag des Viktorfestes das Patronatsfest. Diesmal war es ein ganz besonderer Tag, denn nach der HL. Messe und kleiner Viktortracht, waren alle Mitglieder mit Kind und Kegel zum Familientag auf der Schießanlage Fürstenberg eingeladen. Das Team um Wilfried Welbers

hatte auf dem Kleinkaliberstand das Kompanie- und Bataillonsschießen vorbereitet. Nach kurzer Einweisung gab es zunächst ein deftiges Mittagessen, dann traten die Mannschaften der Kompanien und des Bundesspielmannszuges zum Schießwettkampf an. Parallel dazu fand bruderschaftsseitig das Prinzen- und Schülerprinzenschießen statt. Aus Reihen der Victor'ssen-Kinder wurde in einem separaten Schießwettbewerb der Kinderkönig 2015 ermittelt. Erfolgreich war dabei Kevin Schade, der den begehrten Titel für sich erringen konnte. Er bekam die Königskette und ein Geschenk überreicht von Jutta und Norbert Bullmann (Orga-Team Kinderschützenfest). Anders als in den Vorjahren gibt es keine Königin und auch keinen Kinderthron; man überlegt aufgrund von Nachwuchsmangel das Kinderschützenfest umzugestalten. Mit Kaffee und Kuchen klang der Tag aus. Die Ehrung der Sieger aus den Wettbewerben findet im November beim traditionellen Katharinenball statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tradition: König Kevin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.