| 00.00 Uhr

Blaulicht-Oktoberfest
Maßkrugstemmen und Melken bei "Bayerischer Olympiade"

Xanten. Beim zweiten Blaulicht-Oktoberfest war mit einer Teilnehmerzahl von 38 Gruppen eine deutliche Steigerung zum Vorjahr zu erkennen. Rund 600 Teilnehmer und weitere Gäste brachten das Festzelt zum Kochen. Für Unterhaltung sorgte neben der Oberbayern-Band die erste "Bayerische Olympiade", bei der sich die Teams in sechs Spielen messen mussten. Es ging neben dem Seppelhutwerfen, Maßkrugschieben, Kuhmelken und Nagelbalken auch um einen sicheren Schlag beim "Hau den Lukas". Am Ende setzte sich im entscheidenden letzten Spiel, dem Maßkrugstemmen, die Freiwillige Feuerwehr Kamp-Lintfort vor der Feuerwehr Goch und der Feuerwehr Xanten-Nord durch.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blaulicht-Oktoberfest: Maßkrugstemmen und Melken bei "Bayerischer Olympiade"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.