| 00.00 Uhr

Xanten
Maxi-Kinder durften sogar selber eine Flamme löschen

Xanten. Alpen (RP) Die Maxi-Kinder des Ev. Familienzentrums haben Freiwillige Feuerwehr besucht. Die Kinder durften einen Anruf bei der Feuerwehr üben, selber eine Flamme löschen, durften im Feuerwehrauto Platz nehmen, staunten über einen Feuerwehrmann in voller Montur, durften selber eine Feuerwehrjacke anprobieren, haben mit dem Wasserschlauch den Platz gewässert und durften mit der Drehleiter hochfahren. Die Maxi-Kinder bedanken sich für die tolle Führung durch die Welt der Feuerwehr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Maxi-Kinder durften sogar selber eine Flamme löschen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.