| 00.00 Uhr

Bsg Xanten
Rollator für den Reha-Kursus im Hallenbad

Bsg Xanten: Rollator für den Reha-Kursus im Hallenbad
Willi Sengstock (v.l.), Vorsitzender BSG-Xanten, Monika Rudolph-Ketterl, Leitung Vertrieb Vital-Centrum Hodey, und Ferdinand van der List, Kassierer BSG-Xanten. FOTO: BSG
Xanten. Die Behinderten-Sport-Gemeinschaft Xanten (BGX) sagt Danke: Da die Hygiene bei der Benutzung von privaten Rollatoren im Hallenbad nicht gewährleistet ist, war es für manche Mitglieder der BSG und für Teilnehmer an dem Reha-Kursus schwierig, an den Übungsabenden teil zu nehmen. Die BSG fragte deshalb beim VitalCentrum Hodey in Kamp-Lintfort nach, ob ein gebrauchter Rollator abgegeben werden könne. Konnte man: H. Greven stellte einen neuen Rollator in Aussicht. Der wurde jetzt abgeholt und steht ab sofort allen Mitgliedern, die eine Einschränkung haben, zur Verfügung.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bsg Xanten: Rollator für den Reha-Kursus im Hallenbad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.