| 00.00 Uhr

Evangelischer Kirchenkreis Moers
Sekretärin Susanne van Stiphoudt in Ruhestand verabschiedet

Evangelischer Kirchenkreis Moers: Sekretärin Susanne van Stiphoudt in Ruhestand verabschiedet
Synodalassessor Matthias Immer, Susanne van Stiphoudt, Karin Menzel, Geschäftsführerin Neues Evangelisches Forum, und Andrea Kröger, Leiterin Evangelisches Familienbildungswerk FOTO: Ev. Kirchenkreis
Xanten. Solche Worte hören Arbeitnehmende gern: "Die Arbeit wäre so nicht möglich gewesen, wenn Sie sie nicht mit Herzblut verrichtet hätten. Menschen wie Sie brauchen wir im Kirchenkreis Moers. Nur so kann gute Arbeit stattfinden." Dieses Lob richtete der Homberger Pfarrer Matthias Immer, Synodalassessor im Kirchenkreis Moers, an Susanne van Stiphoudt. Die Millingenerin war 20 Jahre im Sekretariat für die Erwachsenenbildung und das Evangelische Familienbildungswerk im Neuen Forum Kirchenkreis Moers tätig.

Ungezählt sind tausende Weiterbildungsveranstaltungen, Seminare und Vorträge, die sie in den Computer getippt hat, damit daraus Internetpräsenzen und Flyer erstellt werden konnten. Ungezählt die Telefonate, in denen Sie Interessierte, Dozenten und Multiplikatoren über die Anmeldevorgänge und Verwaltungsabläufe informiert hat. In den letzten Wochen hat sie ihr Wissen weitergegeben und ihre Nachfolgerin in die komplexe Arbeit eingewiesen.

"Wir danken Dir für die Jahre, die Du die Arbeit der Erwachsenen- und Familienbildung im Kirchenkreis kompetent unterstützt hast und für die Ruhe, die Du bewahrt hast, wenn alles gleichzeitig fertig werden musste", sagte Karin Menzel. "Du wirst uns fehlen. Besuch' unsere Veranstaltungen, damit Du so weise bleibst, wie Du bist", so die Geschäftsführerin des Neuen Evangelischen Forums. Das Neue Evangelische Forum bietet Veranstaltungen an über Politik, Kultur, Theologie sowie für Trauernde.

Darüber hinaus gibt es Sprach- und Computerkurse. Auch zum Thema "Heimat" gibt es Angebote. Für Flüchtlinge bietet das Forum Sprach- und Integrationskurse an, auch wenn Teilnehmer nur eine geringe Bleiberechtsperspektive haben. Das Evangelische Familienbildungswerk Moers ist in der Region beheimatet: in Rheinberg, in Moers und in Homberg. Hier gibt es Kurse für das gelingende Zusammenleben in Familien, für junge Eltern, PEKiP, Kurse für Väter und Mütter zum besseren Umgang mit sich selbst oder auch für Paare, die lernen, wie man eine lange respektvolle Liebesbeziehung aufrechterhält.

www.kirche-moers.de/neuesevforum www.familienbildung-moers.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Evangelischer Kirchenkreis Moers: Sekretärin Susanne van Stiphoudt in Ruhestand verabschiedet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.