| 00.00 Uhr

Gesamtschüler In Englischen Gastfamilien
Sprachkenntnisse optimal eingesetzt

Gesamtschüler In Englischen Gastfamilien: Sprachkenntnisse optimal eingesetzt
Die Schüler vor dem "Royal Pavillon" FOTO: Schule
Xanten. Insgesamt 91 Schüler der neunen Klassen der Gesamtschule Xanten waren eine Woche zu Besuch bei Gastfamilien in England - und alle waren begeistert von der freundlichen Aufnahme in den Familien. Jeweils zu zweit oder zu dritt waren die Schüler vom 12. bis 16. März bei englischen Familien in Eastbourne an der englischen Südküste untergebracht und konnten so ihre Englischkenntnisse optimal einsetzen und unter Beweis stellen. Sicherlich war nicht alles, was dort so auf dem Speiseplan stand, ein Genuss für alle, räumt Daniela zur Hermsen ein. Aber auch, wenn es mal nicht so geschmeckt hat, war es zumindest sprachlich eine lohnende Erfahrung, auf das in den vergangenen Jahren Gelernte zurückzugreifen und die Erfahrung zu machen, dass man sich gut verständigen konnte.

Zum Tagesprogramm gehörten neben einer Town-Tour durch Eastbourne auch der Besuch der berühmten Kreidefelsen "seven sisters" und zwei schöne Tagesausflüge nach London und nach Brighton. Das alte englische Seebad mit seinen verwinkelten Gassen, dem Pier und dem "Royal Pavillion" (s. Bild,) beeindruckte die Schüler besonders.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gesamtschüler In Englischen Gastfamilien: Sprachkenntnisse optimal eingesetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.