| 00.00 Uhr

Xanten
Start in die Reihe der Römischen Wochenenden

Xanten: Start in die Reihe der Römischen Wochenenden
Junge Dolchschnitzer beim Römischen Wochenende im APX. FOTO: Thünker
Xanten. Am 1. Maiwochenende beginnen wieder die Römischen Wochenenden im Archäologischen Park in Xanten (APX). Bis September bietet sich für Besucher an jedem Samstag und jedem Sonntag die Möglichkeit, den Alltag einer römischen Stadt beinahe hautnah zu erleben. Bei wechselnden Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen ist immer für die ganze Familie etwas dabei. Rund um Herberge und Handwerkerhäuser gibt es viel zu entdecken: Schuhmacher, Weberinnen und Knochenschnitzer führen ihr traditionsreiches Handwerk vor. Unter ihrer fachkundigen Anleitung fertigen unsere jüngsten Gäste ihre persönlichen Andenken aus Knochen, Holz, Leder und Wolle an, die sie anschließend mit nach Hause nehmen dürfen. Und: Wie bunt die Antike war, zeigend die Weberinnen mit ihrem neuen Projekt. Es entsteht in den nächsten Wochen eine mehrfarbige Tunika nach einem römischen Originalfund und mit den damaligen Techniken.

Alle Aktionen finden von 11 bis 17 Uhr statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Start in die Reihe der Römischen Wochenenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.