| 00.00 Uhr

Xanten
Stiftsmuseum fragt: Kommen Tiere in den Himmel?

Xanten. Im Stiftsmuseum Xanten beschäftigt sich ein Vortrag am Donnerstag, 7. April, mit dem Thema "Was haben Tiere mit unserem Glauben zu tun? Vom Projekt einer Theologischen Zoologie". Referent ist der Priester Dr. Rainer Hagencord, Mitbegründer des Instituts für Theologische Zoologie. Hagencord hat in seiner Doktorarbeit Aspekte der Theologie und der Verhaltensbiologie erarbeitet, die unsere Mitgeschöpfe, die Tiere, in neuer Sicht darstellen und wahrnehmen lassen.

Mit der weltweit bekannte Primatenforscherin Jane Goodall ist der Wissenschaftler aus Münster in freundschaftlichem Kontakt verbunden. Goodall hat daher nicht nur das Vorwort zu "Diesseits von Eden", die Buchpublikation der Doktorarbeit Hagencords, geschrieben. Sie hat auch die Schirmherrschaft über das 2009 eröffnete Institut für Theologische Zoologie in Münster übernommen. Hagencord stellt anhand der aktuellen Literatur, Philosophie und Ethik fest: "Die Tiere sind wieder da!" Doch trotz ihrer biblischen Allgegenwart schweigen sich fast alle theologischen Disziplinen über ihr Wesen aus. "Ein Irrtum über die Geschöpfe mündet in ein falsches Wissen über den Schöpfer und führt den Geist des Menschen von Gott fort" schreibt Thomas von Aquin.

Donnerstag, 7. April , 19.30 Uhr, Stiftsmuseum Xanten, Vortragsraum, Eingang Museumsfoyer, Eintritt frei. www.stiftsmuseum-xanten.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Stiftsmuseum fragt: Kommen Tiere in den Himmel?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.