| 00.00 Uhr

Xanten
Straßenmaler und Kunstaktionen in Gelderner City

Xanten. Beim 38. Straßenmalwettbewerb des Werberings Geldern am 20. und 21. August gibt es wieder eine Fülle von Kategorien, in denen teilgenommen werden kann: Die Kinder-, Jugendliche-, Erwachsene- und Meisterklasse stehen bereit für die fleißigen Asphaltkünstler. Neugierige Kreative können sich noch bis zum Tag des Festivals selbst anmelden und bekommen dann ein Gratis-Kontingent an Kreide und Verpflegung. Darüber hinaus werden die weiteren Angebote rund um den Straßenmalerwettbewerb weiter ausgebaut: Von Christoph Kellerbach

Zum zweiten Mal findet ein großer Fotowettbewerb statt. Teilnehmer können drei Fotos von Gelderns kreativen Festlichkeiten einschicken und auf große Preise hoffen. 40 Bilder werden ausgewählt und vom 2. bis 22. September in der Gelderner Sparkasse ausgestellt. Die ersten zehn Plätze werden ausgelost.

Im dritten Jahr in Folge findet die Aktion "Kunst auf der Hartstraße" statt. Organisiert von der Gelderner Künstlerin Andrea Kunert werden dort nicht Pflastersteine, sondern Leinwände zum Festhalten der kunstvollen Ideen benutzt. Kinder dürfen zudem die lebensgroße Kälbchenstatue "MIA" bemalen. Der Kreativmarkt am Sonntag auf der Glockengasse von 11 bis 18 Uhr präsentiert handverlesene Aussteller.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Straßenmaler und Kunstaktionen in Gelderner City


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.