| 00.00 Uhr

Xanten
Vögel in Parkanlagen beobachten

Xanten. Die größte bundesweite wissenschaftliche Mitmachaktion 2016 geht in die nächste Runde: Nach der "Stunde der Wintervögel" findet zu Pfingsten vom 13. bis 15. Mai die "Stunde der Gartenvögel" statt. Ob im Garten, vom Balkon aus oder im benachbarten Park: Man muss kein Vogelexperte sein, um - gegebenenfalls mit Hilfe von Nabu-Infomaterialien (etwa kostenlose App "NABU-Vogelführer") - zu zählen, wie viele Spatzen, Rotkehlchen, Meisen oder Amseln sich gerade vor einem tummeln.

Informationen zum Ablauf findet man unter www.nabu.de und in der Geschäftsstelle des Naturschutzbundes in Wesel. Oder man trifft sich am Sonntag, 15. Mai, 10 Uhr, in Xanten an der Krimhildmühle mit Vogelexperten der örtlichen Nabu-Gruppe. Geplant ist ein gemeinsamer Spaziergang mit Beobachtung der Vögel in den Xantener Parkanlagen. Wer ein Fernglas hat, sollte es mitbringen. Kinder sind willkommen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stunde der Gartenvögel: Mitmachaktion 2016 zu Pfingsten in Xanten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.