| 00.00 Uhr

Xanten
Theaterfahrt zur Märchenoper Hänsel und Gretel

Xanten. In der Weihnachtszeit fährt der Xantener Theaterbus nach Duisburg. Am Dienstag, 19. Dezember, wird um 18 Uhr Hänsel und Gretel, die märchenhafte Oper von Engelbert Humperdinck, in der Deutschen Oper am Rhein im Theater Duisburg aufgeführt. Für barrierefreie Plätze im Parkett und den Bustransfer zahlen Erwachsene 37 und Kinder 24 Euro.

Der Bus hält in der Xantener Innenstadt, in allen Xantener Ortsteilen, in Alpen-Drüpt und bei Bedarf in Rheinberg an der Bahnhofstraße. Bis zum 13. November können die Karten verbindlich gebucht werden bei der Tourist Information Xanten unter Telefon 02801 772200.

"Es ist eigentlich eine Geschichte für Kinder, aber im Herzen sind wir alle Kinder", schrieb der Komponist Engelbert Humperdinck, der zeitweise in Xanten gelebt hat, über sein Märchenspiel "Hänsel und Gretel". Die Musik ist eine Mischung aus volkstümlichen Kinderliedern und spätromantischer Orchestermusik. Die erfolgreiche Uraufführung fand unter der Leitung von Richard Strauss statt.

Die seit 1969 auf dem Spielplan der Deutschen Oper am Rhein stehende Inszenierung von Andreas Meyer-Hanno begeistert seit ihrer Premiere jedes Jahr die Generationen, die in die Familienvorstellungen kommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Theaterfahrt zur Märchenoper Hänsel und Gretel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.