| 00.00 Uhr

Xanten
Tolles Wasser in Süd- und Freizeitsee

Xanten. Die Badegewässer am Niederrhein haben weiterhin eine gute bis ausgezeichnete Wasserqualität. Das teilte gestern das nordrhein-westfälische Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Umweltschutz mit.

Das Land hat demnach im vergangenen Jahr an 103 Messstellen die Wasserqualität mit "ausgezeichnet" bewertet, an sechs Stellen mit "gut". In die erste Kategorie fallen auch die beiden Badegewässer "Naturbad Xanten-Wardt" und "Freizeitsee Menzelen". Sowohl an der Südsee als auch in Alpen haben die Messungen eine Top-Badequalität ergeben. Eine Bewertung, die erst dann vergeben wird, wenn in vier aufeinanderfolgenden Jahren eine gleichmäßige Wasserqualität nachgewiesen werden konnte.

Eine endgültige Bewertung durch die Europäische Gemeinschaft steht allerdings noch aus. Die sogenannten EU-Badegewässert sind als solche offiziell bei den Behörden gemeldet und für das Baden freigegeben. Die Gesundheitsämter testen diese während der Badesaison mindestens alle vier Wochen und bewerten sie zusammen mit weiteren Daten. Die Messungen erfolgen dabei nach einer EU-weiten Richtlinie.

Alle Infos zu den EU-Badegewässern in NRW gibt es unter www.badegewässer.nrw.de

(hk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Tolles Wasser in Süd- und Freizeitsee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.