| 00.00 Uhr

Xanten
"Treffpunkt Ohrensessel" feiert Geburtstag

Xanten. Die Reihe "Treffpunkt Ohrensessel" der Stadtbücherei wird fortgesetzt. Kinder ab fünf Jahren können dabei samstags ins Drei-Giebel-Haus am Dom kommen, wenn Vorlesepaten spannende und unterhaltsame Geschichten vorlesen. Anmelden müssen sich die Kinder nicht, die Veranstaltungen sind jeweils von 11 bis 12 Uhr.

Am 21. Mai werden Monzer und Nazir aus Syrien aus "Otto, die kleine Spinne" von Guido van Genechten vorlesen - zunächst in arabischer Sprache. Anschließend lesen die Vorlesepaten die Geschichte auf Deutsch vor. Darin geht es um die Spinne Otto, die drei Jahre alt wird und gerne mit anderen Tieren ihren Geburtstagskuchen teilen möchte. Doch bevor sie etwas sagen kann, flüchten alle anderen Tiere, weil sie Angst vor dem eigentlich ganz lieben Otto haben.

Nach dem Lesen wird die Kinderbücherei zusammen mit den Ohrensesselkindern geschmückt: Auch der "Treffpunkt Ohrensessel" feiert Geburtstag. Die Reihe gibt es inzwischen seit 13 Jahren, freut sich Bücherei-Leiterin Anita Rosenberg.

Am 28. Mai ist das Buch "Die Krumpflinge: Egon zieht ein!" von Annette Roeder dran: Egon gehört zur Rasselbande der Krumpflinge und bekommt einen wichtigen Auftrag. Die Familie, die kürzlich in die alte Villa gezogen ist, geht zu nett miteinander um. Das soll Egon ändern und mit Streichen dafür sorgen, dass gestritten, geschimpft und geflucht wird.

(jas)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: "Treffpunkt Ohrensessel" feiert Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.