| 00.00 Uhr

Xanten
Ulla und Max Fröhling feiern ihre Eiserne Hochzeit

Xanten. Fangen wir einmal mal mit einer Frage an: Was haben Helena-Schützen, TuS Xanten, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, FBI, DRK, Blutspende, Katholische Frauengemeinschaft, Niederrheinischer Altertumsverein, Schwimmfreunde, Dombauverein, Kolpingfamilie und Xantener Stadtspitze gemeinsam? In allen waren beziehungsweise sind Max und/oder Ulla Fröhling aktiv (gewesen) - und oft in Führungspositionen. Am Wochenende feierte das Paar, das in Xanten einen hohen Bekanntheitsgrad genießt, seine Eiserne Hochzeit.

Was Ulla und Max Fröhling in 65 Jahren Ehe gemeinsam auf die Beine gestellt haben, ist sicherlich nicht alltäglich. Im Mittelpunkt steht natürlich seit jeher die Familie mit Sohn Bernhard, Schwiegertochter Elisabeth und Enkel Jan, der inzwischen auch schon 28 Jahre jung ist, wie der gelernte Schreiner erzählt, der nach 20 Jahren Berufstätigkeit den Job an den Nagel hängte und als Verwaltungsangestellter ins damalige Regional-Museum wechselte. Dort arbeitete auch seine Frau Ulla mehr als 20 Jahre lang, nachdem sie neben der Hausarbeit lange Jahre Bäckerei- und Café-Kundschaft bedient hatte. Mehr als 25 Jahre lang hat sie mit ihrem Mann die Blutspendetermine des DRK sowie Kleidersammlungen zugunsten der Gomel-Tschernobyl-Hilfe und von Tierheimen organisiert.

Max Fröhling war Schiedsmann und zehn Vereinen verbunden, fast immer in Führungspositionen. Ankerpunkt war seit 1947 die St.-Helena-Bruderschaft mit ihrem Spielmannzug: 35 Jahre lang war er ihr Brudermeister, zweimal mit seiner "Eisernen Lady" deren Schützenkönig. Dieses Engagement mag wesentlich dazu beigetragen haben, dass ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde.

Und er war Mitglied des Freien Bürgerinitiative (FBI) im Rat. Von 1979 bis 1984 bekleidete Max Fröhling das Amt des Vize-Bürgermeisters. Und nach wie vor hält er sich mit Schwimmen fit. Morgens um sechs Uhr gehört er immer zu den ersten Gästen im Hallenbad.

(hk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Ulla und Max Fröhling feiern ihre Eiserne Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.