| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Unfall in Sonsbeck fordert zwei Schwerverletzte

Sonsbeck. Zwei Schwerverletzte und zwei Fahrzeuge mit Totalschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstag gegen 17.26 Uhr ereignete. Ein 55-jähriger Gelderner war mit seinem Rennrad auf dem Kervenheimer Weg in Fahrtrichtung Reichswaldstraße unterwegs. Er wollte über die Kreuzung Reichswaldstraße/Kervenheimer Weg weiter geradeaus in Richtung Dassendaler Weg fahren. Nach Angaben der Polizei achtete er nicht auf einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten 53-jährigen Kradfahrer aus Krefeld, der als erster von zwei Bikern die Reichswaldstraße aus Richtung Uedemer Straße in Fahrtrichtung Balberger Straße befuhr und kurz vor der Kreuzung ein Auto überholte.

Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Die beiden Männer verletzten sich schwer, aber nicht lebensgefährlich. Der Rennradfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Geldern transportiert. Der Kradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus geflogen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Unfall in Sonsbeck fordert zwei Schwerverletzte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.