| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Unfall mit drei Autos: Beifahrer schwer verletzt

Sonsbeck. Bei einem Unfall auf der Kreuzung Gocher Straße (B 9)/Uedemer Straße (L 5)/ Fährsteg (L 5), in den drei Autos verwickelt waren, ist ein 79-jähriger Mann aus Uedem schwer verletzt worden. Am Mittwoch fuhr eine 21-jährige Autofahrerin aus Sonsbeck kurz vor 19 Uhr den Fährsteg Richtung Uedem. Mitten auf der Kreuzung lenkte sie unvermittelt nach links, so die Polizei, und stieß frontal mit dem Auto einer 72-jährigen Frau aus Uedem zusammen.

In ihrem Auto saß der 79-jährige Beifahrer. Das Auto der Sonsbeckerin wurde durch den Zusammenstoß gegen ein hinter ihr fahrendes Auto geschoben, das von einem 24-jährigen Xantener gesteuert wurde. Alle Fahrer blieben unverletzt. Die 21-Jährige wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Die zusammengestoßenen Autos haben nur noch Schrottwert, das des Xanteners wurde nur leicht beschädigt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Unfall mit drei Autos: Beifahrer schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.