| 00.00 Uhr

Xanten
Uwe Krins (AfD): Kernthema Inklusion

Xanten. Dass Uwe Krins im September des Jahres 2013 in die AfD eingetreten ist, begründet er so: "Die AfD ist die einzige Partei, die die Probleme unseres Landes ernsthaft benennt und Lösungsansätze aufzeigt, welche ich aktiv mitgestalten kann. Zudem ist sie die einzige ernstzunehmende Opposition im Land." Uwe Krins lebt in Rheinberg-Millingen. Er ist 47 Jahre alt, ist verheiratet und hat einen Sohn. Von Beruf ist er gelernter Tischler, er arbeitet derzeit allerdings als Inklusionshelfer. Seine politischen Schwerpunktthemen haben auch mit seiner beruflichen Tätigkeit zu tun. Dem Millinger sind besonders Inklusion und Bildung wichtig. up
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Uwe Krins (AfD): Kernthema Inklusion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.