| 11.25 Uhr

Xanten
Vatertag ist Frühlingsfest auf dem Schützenplatz

Xanten. Es gibt Bier vom Fass, Kaffee, Kuchen und Waffeln, Spiel und Spaß für Kinder, eine Weinlaube und natürlich den Manta-Teller Currywurst-Pommes-Majo: Das Frühlingsfest des Tambourcorps ist seit mehr als 35 Jahren am Feiertag Christi Himmelfahrt beliebte Adresse für Vatertags-Ausflügler.

Um 12 Uhr eröffnet Vorsitzender Thomas van Wesel morgen den Frühschoppen auf dem Schützenplatz, ab 12.30 Uhr spielt der Musikverein Vynen, um 15 Uhr übernimmt die Band "Volleys" das Zepter mit fetziger Live-Musik. Unter dem Motto "Schlagerparty" lädt das Team der mobilen Disco "Fata Morgana" dann ab dem späten Nachmittag auf der überdachten Tanzfläche zu Tanz und Musik ein, bis gegen 22.30 Uhr "die Hähne hochgedreht" werden.

1981 hob Tambourmajor Franz Elders das Frühlingsfest aus der Taufe, um den Lüttinger Musikvereinen eine Plattform zu bieten, sich zu präsentieren. Anfangs wurde auf dem Gelände des Schützenplatzes gefeiert, dann zog man um zum Dorfplatz und aus Platzgründen jetzt wieder zum Schützenplatz. Den ganzen Tag über ist mit einer Hüpfburg und auf einer Spielstraße auch für die Jüngeren gesorgt. Das Kinderprogramm wird von der Damenmannschaft der "Xanten Romans" organisiert.

Donnerstag, 25. Mai, ab 12 Uhr Schützenplatz Lüttingen

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vatertag 2017 ist Frühlingsfest auf dem Schützenplatz in Xanten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.