| 00.00 Uhr

Xanten
VdK bestätigt Volker Markus im Amt

Xanten: VdK bestätigt Volker Markus im Amt
Volker Markus (v. l.) mit Manuela Josten, Christel Schleß, Gabriele Fuß, Johann Heickmann, Erika Heckmann, Hilde Bosau und Sabine Dubois. FOTO: Ostermann, Olaf (oo)
Xanten. 468 Mitglieder zwischen 20 und 93 Jahren hat der Ortsverband Xanten. Reise nach Hamburg steht bald an. Von Marvin Rother

Bei der Jahreshauptversammlung wurde Volker Markus erneut zum Vorstand des 468 Personen starken VdK Xanten gewählt und Sabine Dubois zur Stellvertreterin gewählt. Dazu erhielt Erwin Düe erneut das Amt des Schriftführers. Neu in den Vorstand kam Gabi Möller als Vertreterin der Frauen. Die Kreisverbandsbeauftragten sind Markus Volker und Sabine Dubios. Ihre Stellvertreter sind Petra Simons und Erwin Düe.

Rückblickend auf das Jahr 2015 war die viertägige Reise im Mai nach Berlin der Höhepunkt. Die Entwicklung der Mitgliederzahlen im Ortsverband Xanten im Jahr 2015 verlief wieder sehr erfreulich. Nicht nur die absolute Zahl der Zugänge mit 61 Neu-Mitgliedern, sondern auch der prozentuale Zuwachs lagen wieder auf überdurchschnittlichem Niveau. Volker Markus: "Das älteste Mitglied unseres Ortsverbandes ist 93 Jahre alt, unser jüngstes Mitglied wird in diesem Sommer 20 Jahre. Das Durchschnittsalter aller Mitglieder im Ortsverband Xanten beträgt zurzeit 62,7 Jahre. Der Altersschnitt unserer Neu-Mitglieder lag im abgelaufenen Jahr bei 59 Jahren. Insgesamt hat sich das Durchschnittsalter unserer Mitglieder gegenüber dem Vorjahr leicht erhöht. Die neuen Zahlen belegen aus unserer Sicht, dass wir die Erwartungen unserer alten und neuen Mitglieder offensichtlich erfüllen konnten."

Unter anderem wurden bei der Jahreshauptversammlung Mitglieder geehrt, unter anderen für zehn Jahre Mitgliedschaft Hilde Bosau, Gabriel Fuß und Manuela Josten. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Christel Schleiß und für 35 Jahre Johann Heickmann geehrt.

Der Ortsverband Xanten freut sich, in der Zeit vom 26. bis 29. Mai eine Vier-Tages-Fahrt in die Hansestadt Hamburg anbieten zu können. Höhepunkte sind eine zweistündige Super-Hafenrundfahrt sowie eine ebenfalls zweistündige Stadtrundfahrt. Es bleibt daneben ausreichend Zeit und Gelegenheit für eigene Erkundungen. Am 5. Mai wird mit Infoständen auf Barrieren aufmerksam machen wollen, die es in der Stadt Xanten gibt. Für den 21. Juni ist eine Tagesfahrt nach Mülheim an der Ruhr geplant. Vom Wasserbahnhof geht es dann mit der Weißen Flotte nach Essen-Kettwig.

Weitere Informationen findet man unter www.vdk.de/ov-xanten oder bei Facebook unter www.facebook.com/vdk.xanten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: VdK bestätigt Volker Markus im Amt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.