| 00.00 Uhr

Xanten
Von Frau zu Frau

Xanten. Xanten (jul) Es gibt Tage, an denen stehen nur Männer in der Zeitung. Meistens im Anzug und in Reih' und Glied. Das ist schön, aber das ist nicht abwechslungsreich.

Aus diesem Grunde wollen wir - die Frauen der Redaktion Xanten/Rheinberg - die Sommerferien nutzen und mit Gleichgesinnten sprechen. Frauen wie du und ich. Junge Frauen, alte Frauen, Frauen, die etwas zu erzählen haben, und Frauen, mit denen wir Parallelen haben.

Den Start macht Margarita Spitzer aus Xanten. Die 85-Jährige ist langjährige RP-Abonnentin. Im Gespräch mit mir, der neuen, jungen Lokalchefin, redet die pensionierte Richterin über das Leben im Alter, über die Familie und natürlich auch über die Zeitung. Spitzer, die übrigens die RP als E-Paper auf dem Tablet liest, fordert: "Ich wünsche mir, dass die Informationen nicht einfach so übernommen, sondern kritisch hinterfragt werden."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Von Frau zu Frau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.