| 00.00 Uhr

Xanten
Vorlesetag: Schon im Kindergarten wird geübt

Xanten. Am 18. November ist bundesweiter Vorlesetag. Auch die Kleinsten machen schon mit. Die Erzieherinnen vom katholischen Kindergarten St. Mariä Himmelfahrt in Marienbaum besuchen mit den Kindern regelmäßig die kleine Bücherei im Dorf, wo sie von Frau Schröder betreut werden. Christian Junker: "Das ist auch gut so, denn regelmäßiges Vorlesen bedeutet nicht nur Zuwendung zum Kind, sondern fördert unter anderem auch die Sprachentwicklung und die Erweiterung des Wortschatzes" - für die Kindergartenkinder in Marienbaum fast nichts Besonderes, da dort auch aus diesem Grund täglich vorgelesen wird, wie Hannelore Prost-Lange erklärt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Vorlesetag: Schon im Kindergarten wird geübt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.