| 00.00 Uhr

Xanten
Weihnachtskunst im Xantener Rathaus-Saal

Xanten. Der Markt findet am 9. und 10. Dezember statt.

Am zweiten Adventswochenende bleibt die Politik draußen: Dann wird der Sitzungssaal des Xantener Rathauses zum Weihnachtskunstmarkt umgerüstet.

Jeweils von 11 bis 20 Uhr können Besucher am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember, schöne Dinge erwerben, die den Gabentisch bereichern. Das Angebot reicht von Gemälden und Schmuck über Holzschnitzereien und antiquarische Bücher bis hin zu verzierten Gebrauchsgegenständen und nützlichen Accessoires.

Hannelore Kanthak, die den Weihnachtskunstmarkt federführend organisiert, freut sich, dass unter den Künstlern einige in diesem Jahr zum ersten Mal dabei sind. Aussteller sind Sabine Artmann (Keramik), Ralf und Jonas Bleckmann (Treibholzbilderrahmen / Fotografien), Ludgera Fährmann-Koch (Kunterbunt für Mensch und Hund), Maria Fahrmann-Hoffmann (Stoffkunst), Ilsemarie Gleim (Keramikarbeiten), Hannelore Kanthak (Antiquariat), Bettina Kassack (Glasperlen), Regine Kielmann (Skulpturen), Eva Kotes (Schmuck), Anita Kühn (Malerei), Georg Laermann (Holzobjekte), Trix Loock (Bunte Phantasien aus Stoff), Heidi Perc (naive Acrylmalerei), Britta Salm (Schmuck), Anette Stahlhofen (Taschenmanufaktur), Marlies Thissen (Leinenkunst & Floristik), Hedy Veltkamp (Malerei), Rob ter Voert (Malerei) und Stefanie Ziegler (Strickkunst).

"Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall - und sei es nur, um eine der leckeren frisch gebackenen Waffeln des Kenia Teams vom Stiftsgymnasium Xanten zu genießen und sich von der besonderen Atmosphäre in Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen", sagt Hannelore Kanthak.

Weitere Infos unter www.weihnachtskunstmarkt-xanten.de

(jas)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Weihnachtskunst im Xantener Rathaus-Saal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.