| 00.00 Uhr

Xanten
"Wir für uns" findet Anklang bei der Kölner Bildungsmesse

Xanten. Die Europaschule ist bei der Bildungsmesse "didacta" in Köln zu Ehren gekommen. Thomas Ververs, Koordinator für den Ganztag, und Martin Reichert (Abteilungsleiter I) sowie sechs Schüler der Europaschule Rheinberg haben auf Einladung des nordrhein-westfälischen Schulministeriums die Gemeinschaftsschule und vor allem das Fach "Wir für uns" vor interessierten Besuchern der Messe vorgestellt. In dem Fach "Wir für uns" geht es vornehmlich um das soziale Lernen und um die Übernahme von Verantwortung (die RP berichtete).

Das neue Unterrichtsangebot ist an der Europaschule entwickelt worden. Besonders interessiert seien beim "didacta"-Auftritt Vertreter der Bundeselternschaft gewesen. "Sie haben unserer Schulabordnung spontan eine Einladung zur Jahrestagung in Potsdam im November ausgesprochen", teilte jetzt Norbert Giesen, Direktor der Europaschule, mit.

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: "Wir für uns" findet Anklang bei der Kölner Bildungsmesse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.