| 00.00 Uhr

Märkte Im Advent
Zu Weihnachten Kunst verschenken

Xanten. Im Rathaus-Saal in Xanten, auf dem Rathausplatz in Alpen und an der evangelischen Kirche Orsoy erwartet die Besucher ein breites Angebot.

xanten Die Kunst bleibt weiblich: Der Anteil der Frauen, die beim traditionellen Weihnachtskunstmarkt am ersten Dezember-Wochenende im Xantener Rathaus-Saal teilnehmen, ist deutlich höher als der des männlichen Gegenstücks. 18 Künstler stellen am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember, jeweils von 11 bis 20 Uhr aus und verkaufen natürlich gerne ihre Werke; Ralf Bleckmann, der seine Treibholzbilderrahmen und Fotografien beisteuert) und Georg Laermann (Holzobjekte) sind quasi Hähne im Korb.

Ein Besuch des Kunstmarktes im Rathaus lohnt sich allemal, reicht doch das Angebot von Gemälden und Schmuck über Holzschnitzereien und antiquarische Bücher bis hin zu verzierten Gebrauchsgegenständen und nützlichen Accessoires. "Jedes präsentierte Stück ist ein einzigartiges Kunstwerk", versichert Hannelore Kanthak, eine der Organisatorinnen, die mit einem Antiquariat-Stand dabei ist. Weiter stellen aus: Sabine Artmann (Keramik), Karin Denecke (Fotografien), Maria Fährmann-Hoffmann und Ludgera Fährmann-Koch (Stoffkunst), Gisela Funke (Malerei), Wera Köhler (Hüte), Bettina Kassack (Glasperlen), Regine Kielmann (Skulpturen), Eva Kotes (Schmuck), Trix Loock (Bunte Phantasien aus Stoff), Heidi Perc (naive Acrylmalerei), Britta Salm (Schmuck), Marlies Thissen (Leinenkunst & Floristik), Hedy Veltkamp (Malerei), Helga Wittinghofer (ebenfalls Malerei) und Anke Wojtas (Holzskulpturen).

Auch für anderen Genuss ist gesorgt: Im Foyer des Rathauses verkauft die Kenia-Gruppe des Stiftsgymnasiums Xanten frische und leckere Waffeln (www.weihnachtskunstmarkt-xanten.de). Alpen Fast 50 Stände locken beim Nikolausmarkt auf dem Platz zwischen Amaliengalerie und Rathaus am Samstag, 3. Dezember, 15 bis 20 Uhr und Sonntag, 4. Dezember, 11 bis 18 Uhr zum Bummeln und Kaufen. Kleine Marktbesucher können gratis Kinderkarussell fahren, Eltern schon einen Weihnachtsbaum für daheim kaufen. Um 15.30 Uhr singt am Samstag der Kinderchor Menzelen, ab 18 Uhr spielt die Band "Tribal Voice" aus Emmerich. Am Sonntag um 12 Uhr singt der Männerchor Martonair, um 13.30 Uhr spielt der Musikverein Menzelen, um 16.30 Uhr die Dommusikschule Xanten. Die Geschäfte in Alpen sind Sonntag von 13 bis 18 Uhr offen. Orsoy Mit einem Gottesdienst um 11 Uhr wird am zweiten Adventssonntag (4. Dezember) der Adventsmarkt an der evangelischen Kirche eröffnet. Bis 18 Uhr gibt es an 40 Ständen viel zu sehen und zu kaufen. Das Kunstspektrum lädt parallel zu einer Ausstellung ins Alte Rathaus ein (11 bis 18 Uhr), in der Bücherei der LeseLust, die ihre Räume ebenfalls im Alten Rathaus hat, findet wieder ein vorweihnachtlicher Flohmarkt statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Märkte Im Advent: Zu Weihnachten Kunst verschenken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.