| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Zwei Gladbach-Fans feiern Goldhochzeit

Sonsbeck. Beide sind absolute Gladbach-Fans - er vielleicht noch mehr als sie. Denn Manfred Vierboom fährt immer, wenn er Zeit hat, mit dem Borussia-Gladbach-Fanclub aus Veen zu Spielen des Bundesligisten. Heute allerdings setzt er sich definitiv nicht in den Fan-Bus: Heute feiert er Goldene Hochzeit mit Gattin Hildegard, dem Sohn, den zwei Töchtern, den Schwiegerkindern, sieben Enkeln, Verwandten und Freunden.

Kennengelernt haben sich Hildegard (86) und Manfred (77) Vierboom vor 50 Jahren beim Tanz im damaligen Haus Niederrhein in Labbeck - "da waren am Wochenende immer Tanzveranstaltungen", erinnert sich der gelernte Maurer, der bis zum Ruhestand bei der Straßenmeisterei im alten Landkreis Moers beschäftigt war. Ein halbes Jahr später fuhr Manfred mit seiner Hildegard dann bereits zum Standesamt.

Beide werden weder den Tag der standesamtlichen Trauung am 22. April 1967 noch den Tag vor gut zehn Jahren vergessen, als Gladbach bei Schalke in der Arena auflief und sie das Derby als Zuschauer verfolgten. "Großartig", schwärmt der Jubilar noch heute. Fußball, das war eigentlich immer sein Leben, neben der Politik (Manfred Vierboom saß viele Jahre für die SPD im Gemeinderat) und der Mitarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr, der er immerhin schon 50 Jahre angehört: "Ich war fast 40 Jahre Fußball-Schiedsrichter", so der 77-Jährige, der außerdem im Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde in Sonsbeck mitgearbeitet hat. Seine Ehefrau Hildegard liest gerne, ist im Mütterverein und bei den Landfrauen in Labbeck. Beide sind auch im Heimatverein und beim VdK-Sozialverband aktiv.

50 Jahre durch dick und dünn: Das wird heute gefeiert, mit einem Gottesdienst um 11 Uhr in der evangelischen Kirche in Sonsbeck. Anschließend geht es zur Gaststätte "Zum Amphitheater"nach Birten.

(jas)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Zwei Gladbach-Fans feiern Goldhochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.