Top 10 Rheinland
Bergische Zeitgeschichte Hückeswagen

Das Archiv der Bergischen Zeitgeschichte (BZG) ist noch relativ jung. Erst 2006 haben die Hobby-Historiker damit begonnen, die Geschichte Hückeswagens zu erfassen. Davon haben die Initiatoren in den vergangenen zehn Jahren aber schon viel geschafft.

Die ältesten Postgarten, die inzwischen digitalisiert sind, stammen aus dem Jahr 1895. Der Verein sammelt hauptsächlich Fotos, die den Wandel der Schloss-Stadt zeigen. So kann man in diesem Archiv die Stadtentwicklung von der NS-Zeit über die Altstadtsanierung in den 1970er Jahren bis heute nachvollziehen.

Wer sich für die historische Entwicklung des Hückeswagener Stadtbildes interessiert, ist im Archiv der BZG mit seinen zahlreichen Fotos genau richtig.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top 10 Rheinland: Bergische Zeitgeschichte Hückeswagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.