Top 10 Rheinland

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Wagenhalle

Die schöne historische Wagenhalle in der Kölner Südstadt ist vor allen Dingen am Karnevalssamstag zu empfehlen. Obwohl die Karnevalsparty in der Wagenhalle noch relativ neu ist, hat sich die Feier längst etabliert.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Haus Unkelbach

Das urige Haus Unkelbach ist ein absoluter Klassiker im Kölner Karneval. Die geräumige Kneipe mit dem angeschlossenen Biergarten im Hinterhof bietet viel Platz für alle Feuerfreudigen.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Backes

Das Backes, angesiedelt in der wunderbaren Kölner Südstadt, ist eine kölsche Kneipe wie sie im Buche steht. Schummriges Licht, ein langer Tresen, kein Schnickschnack, dafür viele Bilder an den Wänden, die an viele tolle vergangene Momente erinnern.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Stüsser Brauhaus

Mitten im wunderschönen Agnesviertel, nur wenige Meter entfernt von der Agneskirche, befindet sich das Traditionsbrauhaus Stüsser. Hier ist es immer voll, nicht nur an Karneval. Wer bürgerliches Essen mag, ist hier genau richtig.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Chlodwig Eck

Die Kneipe ist klein, sie ist urig und sie ist an Karneval hemmungslos überfüllt. Von Vorteil ist, dass an den jecken Tagen bei gutem Wetter auch wunderbar vor dem Chlodwig Eck gefeiert werden kann. Denn es gibt ausreichend Kiosks und Imbissbuden in unmittelbarer Nähe – ebenso wie weitere Kneipen.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Jan von Werth

Dieses geräumige Traditionshaus bietet inmitten des Gereonsviertels an "Kölns längster Theke" für zahlreiche Jecken einen Platz. Von Weiberfastnacht bis Karnevalsdienstag ist das Jan von Werth für so manchen Karnevalisten ein Stück Heimat.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Filos

Auch wenn man im Filos an jedem der Karnevalstage gut abfeiern kann, lohnt sich die Nubbelverbrennung am Dienstagabend ganz besonders. Denn dann versammeln sich ganze Horden von Karnevalisten vor dem beliebten Südstadt-Restaurant.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Haus Müller

Im Severinsviertel – einem der traditionsreichsten Viertel Kölns – befindet sich das urige Restaurant Haus Müller. Wenn kein Karneval ist, dann überzeugt das Haus neben der schönen Terrasse vor allen Dingen mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Playa an der Sporthochschule

Wenn die Studenten der Sporthochschule (Spoho) zu ihrer Weiberfastnacht-Karnevalsparty rufen, kommt alles was jung und sexy ist. Die Party ist besonders beim jungen Partyvolk extrem beliebt.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Orte, um in Köln Karneval zu feiern

Der Geisterzug

Dieser alternative Karnevalsumzug ist in jeder Hinsicht ein Erlebnis. Mit Einbruch der Dunkelheit kriechen überall in der Stadt Hexen, Geister und Dämonen aus ihren Verstecken, um sich dem traditionellen Protestzug durch die Stadt anzuschließen. Die Veranstalter wollen mit ihrem Grusel-Aufmarsch auf politische und soziale Missstände aufmerksam machen.

Hier erfahren Sie mehr.


Bilder aus dem Ressort