Top 10 Rheinland

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Der Wurmauenpark und seine sechs Seen

Im Wurmtal zwischen Geilenkirchen und Übach-Palenberg liegt ein Naherholungsgebiet, in dem und von dem aus sich viele Wanderungen unternehmen lassen. Der Wurmauenpark mit seinen sechs Seen ist dabei ein Besuch wert. Spaziergänge, Minigolf und Kahnfahrten sind möglich.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Rund um den Effelder Waldsee

Rund um den Effelder Waldsee, an der Rur nach Vlodrop, weiter nach Sint Odilienberg – hier sind viele schöne Strecken in der von Feldern und Wiesen geprägten Rurniederung zu gehen. Ab Effeld kann man dabei auch den Nordic-Walking-Strecken folgen.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Verschiedene Routen ab Haus Wildenrath

Wer Wald liebt, ist hier richtig. Gewandert wird ab Haus Wildenrath auf verschiedenen markierten Routen. Die können kurz sein, aber auch bis nach Wassenberg-Birgelen oder nach Wegberg-Dalheim führen.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Streifzug durch das Rodebachtal

Bei einem Streifzug durch das Rodebachtal können Wanderer Herden schottischer Hochlandrinder begegnen, die dort frei auf den feuchten Wiesen weiden. Von den Parkplätzen an den Besucherzentren in Gangelt und Schinveld (Niederlande) aus kann zu acht farblich gekennzeichneten Wanderrouten gestartet werden. Sie sind zwischen fünf und zehn Kilometer lang.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Teverener Heide

Die Teverener Heide ist eines der größten und schönsten Naturschutzgebiete in der Region. Offenene Heideflächen, sumpfige Moore, stille Seen, Binnendünen, Waldflächen – all das ist zu sehen. Gleichzeitig bietet das 450 Hektar große Naturschutzgebiet den Lebensraum für bedrohte Tier- und Pflanzenarten.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Unweit des Gondelweihers

Zwei abwechslungsreiche Runden für Eltern mit Kindern oder Wanderer, die keine große Tour suchen, beginnen am Pontorsonplatz in Wassenberg. Eine kleinere Tour führt durch den Ort, vorbei am Gondelweiher zum restaurierten Bergfried, zum Rosstorplatz und zurück.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Deutsch-niederländisches Grenzland

Wanderer sollten sich die Heideblüte im Nationalpark "De Meinweg" von Mitte August bis Oktober nicht entgehen lassen. Eine Winterwanderung hat dort aber ebenfalls ihre Reize. Und die Wildpferdeherde, die in einem Teil des Nationalparks lebt, sollte man auch einmal gesehen haben.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Rundtour am Nysterbach

Erkelenz hat nur plattes Land zu bieten. Von wegen. Der Parkplatz neben dem Stadion am Hötzelenberg in Lövenich ist eine gute Ausgangsstation für eine kleinere oder mittlere Rundtour am Nysterbach entlang nach Katzem.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Die Mühlentour

Ab der Tüschenbroicher Mühle können mehrere Wanderungen unternommen werden. Von dort sind die Schwalmquellen zu erreichen, die Bockenmühle, die Bischofsmühle, die Tüschenbroicher Mühle selbst und die zum Schloss gehörende Ölmühle.

Hier erfahren Sie mehr.

Die besten Wanderrouten im Kreis Heinsberg

Entlang der Rur zur Himmelsleiter

Rur rauf oder runter wandern – ab Hückelhoven-Hilfarth ist beides auf sehr guten ebenen Wegen möglich. An der Rur stehen Infotafeln, auf denen der Wanderer etwas über Region, Menschen und Wirtschaft erfährt.

Hier erfahren Sie mehr.


Bilder aus dem Ressort