Top 10 Rheinland

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

Highlander vom Niederrhein in Kempen

Der Verein "Highlander vom Niederrhein" wurde nach dem großen Erfolg der ersten Kempen Highland Games im Jahr 2003 gegründet, zurzeit gibt es ca. 130 Mitglieder. Das Vereinsziel ist, Menschen eine Anlaufstelle zu bieten, die mehr über die Spiele und die Traditionen der Highlands zu erfahren.

Hier erfahren Sie mehr.

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

Segel-Surf-Club Kempen

Der Segel-Surf-Club Kempen wurde 1979 als eine Gemeinschaft von Surfern gegründet. Damals stand ihm ein kleiner Baggersee zur Verfügung, der sich im Laufe der Zeit zu einem See von über 80 Hektar gemausert hat.

Hier erfahren Sie mehr.

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

Kletterwald Niederrhein Viersen-Süchteln

Der Kletterwald Niederrhein in Viersen bietet hohe Fichten und traumhafte Hügel – mitten in den Waldflächen der Süchtelner Höhen im Naturpark Schwalm-Nette gelegen, einer der ersten Kletterwälder Deutschlands.

Hier erfahren Sie mehr.

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

Rhein Polo Club Düsseldorf in Willich

Den Rhein Polo Club Düsseldorf gibt es bereits seit mehr als 40 Jahren: 1975 flog zum ersten Mal ein Ball über das sechs Hektar große Feld am idyllischen Hülsdonker Hof in Willich.

Hier erfahren Sie mehr.

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

Viersener Petanque Club

Der Viersener Petanque Club ist ein Sportverein betreibt auf NRW-Ebene Petanque -oft als Boule bezeichnet - als Wettkampfsport. Petanque ist ein urspünglich in Frankreich beheimatetes Spiel mit Eisenkugeln, bei dem die jeweilige Mannschaft zum Ziel hat, näher als der Gegner an eine kleine hölzerne Zielkugel zu gelangen.

Hier erfahren Sie mehr.

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

Bossel- und Bügelclub Willich 1979

Der Willicher Bossel- und Bügelclub wurde 1979 als reiner Bosselclub gegründet. Bis heute verzeichnet der Verein zahlreiche Erfolge im Klootschießer- und Bosselverband NRW.

Hier erfahren Sie mehr.

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

Bubblez Soccer der DJK SV Thomasstadt 09/24 in Kempen

Die Spieler beim Bubblez Soccer stecken in etwa zwölf Kilogramm schweren Kunststoffkugeln mit Noppen, die einen Durchmesser von etwa 1,40 Meter haben. Dabei hält der Spieler den Ball im Innern an zwei nebeneinander liegenden Griffen fest und ist angegurtet. Gespielt wird mit je 4 Spielern pro Team in einem Strafraum, die beiden Tore stehen an den Längsseiten.

Hier erfahren Sie mehr.

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

Kletterhalle Clip ‘n‘ Climb in Dülken

Die Kletterhalle Clip ‘n‘ Climb in Dülken bietet Besuchern eine abwechslungsreiche Freizeitaktivität mit 35 einzigartig gestalteten Kletterelementen unterschiedlichster Art, die für die ganze Familie jede Menge Spaß und spannende Herausforderungen bieten! Dank der Sicherungstechnik können bereits Kinder ab vier Jahren sicher klettern. 
Kosten: Kletterzeit von 90 Minuten inkl. Einweisung
Kind (4-11 Jahre): 10,00 € Jugendlicher (12-17 Jahre)/Student: 12,00 € Erwachsener:  15,00 €

Hier erfahren Sie mehr.

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

KUKA Outdoor-Kartbahn Niederkrüchten in Schwalmtal

Auf der KUKA Outdoor-Kartbahn können Rennfreunde ihre Runden auf 11 PS starken 270ccHonda-Motoren auf einer echten Rennstrecke meistern.

Hier erfahren Sie mehr.

Die exotischsten Sportarten im Kreis Viersen

Golfclub Duvenhof in Willich

Im Jahr 1993 wird der Golfclub – zunächst mit einem 9-Loch-Platz – ins Vereinsregister des Amtsgerichts Krefeld eingetragen. Kurz darauf wird mit den Besitzern des alten Gutsgebäudes aus dem 19. Jahrhundert ein Erbpachtvertrag geschlossen.

Hier erfahren Sie mehr.


Bilder aus dem Ressort