Top 10 Rheinland

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Markt in Moers

Der Wochenmarkt auf dem Neumarkt lädt zum entspannten Einkauf in der Moerser Innenstadt ein.

Hier erfahren Sie mehr.

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Markt in Duisburg-Hochemmerich

Den Wochenmarkt Hochemmerich gibt es schon seit vielen Jahren: Im März 1901 wurde er einst eingerichtet. Im Laufe der Jahrzehnte hat er sich nach Angaben des Duisburger Frischekontors zum größten Wochenmarkt am linken Niederrhein entwickelt.

Hier erfahren Sie mehr.

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Bauernmarkt in Spellen

Der Bauernmarkt ist längst zu einem festen Bestandteil des Lebens im Voerder Rheindorf Spellen geworden. Seit nunmehr zehn Jahren bauen die Markthändler an jedem Freitag ihre Stände auf dem idyllisch gelegenen Dorfplatz auf.

Hier erfahren Sie mehr.

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Wochenmarkt in Duisburg-Mitte

Der Bauernmarkt in der Duisburger Innenstadt wurde 1996 von der Kreisbauernschaft des westlichen Ruhrgebiets als reiner Erzeugermarkt ins Leben gerufen. Das Konzept: Erzeuger aus dem Umland mit ihren Waren mitten in die Innenstadt zu holen.

Hier erfahren Sie mehr.

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Wochenmarkt in Xanten

Montags und donnerstags bauen die Beschicker auf dem großen Markt in Xanten ihre Stände auf. Ein kleines Non-food-Angebot ergänzt das komplette Frischeangebot.

Hier erfahren Sie mehr.

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Rheinberger Wochenmarkt

Der Rheinberger Wochenmarkt findet dienstags und freitags auf dem Großen Markt in Rheinberg statt. In einem stilvollen Ambiente zwischen dem Alten Rathaus, der St.-Peter-Kirche und den schönen Bürgerhäusern – überwiegend Gebäude, die mehrere hundert Jahre alt sind.

Hier erfahren Sie mehr.

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Wochenmarkt in Loikum

Immer freitags ab 14 Uhr findet der Loikumer Bauernmarkt auf dem Dorfplatz statt. Hier gibt es diverse Erzeugnisse aus der Region zu kaufen und außerdem Kaffeekuchen im Landfrauencafé.

Hier erfahren Sie mehr.

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Lohberger Wochenmarkt

Mit seinem ganz besonderen Multi-Kulti-Flair lockt der Lohberger Wochenmarkt. Mittwochs und samstags verwandelt sich der Johannesplatz im Herzen der denkmalgeschützten Zechensiedlung des alten Dinslakener Bergarbeiterstadtteils, der heute zumeist von türkischstämmigen Bürgern bewohnt ist, in einen Basar mit vielen deutschen und türkischen Angeboten.

Hier erfahren Sie mehr.

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Markt in Wesel

Immer mittwochs und samstags füllt sich der Große Markt in Wesel am Willibrordi-Dom mit Bummlern und Besuchern und Einkäufern. Marktzeit ist von 7 bis 13 Uhr.

Hier erfahren Sie mehr.

Die schönsten Wochenmärkte zwischen Xanten und Duisburg

Markt im "Dorf Neukirchen"

Neukirchen-Vluyn ist kein Dorf, sondern eine Stadt, aber die Einwohner von Neukirchen nennen ihren Ortskern immer noch liebevoll das „Dorf Neukirchen“.

Hier erfahren Sie mehr.


Bilder aus dem Ressort