Top 10 Rheinland
Stadtarchiv Wermelskirchen

Die Schätze des Stadtarchivs Wermelskirchen lagern derzeit hinter verschlossenen Türen. In einer Hau-Ruck-Aktion zog das Archiv vor sieben Jahren von der Eich ins Rathaus. Dabei ging die Ordnung verloren, die bis heute nicht wiederhergestellt werden konnte.

So lagern hunderte Kisten mit alten Karten, Stadtplänen, Zeitungen, Fotos und Schriftverkehren im Untergeschoss des Rathauses. Deshalb gibt es zurzeit keine richtigen Öffnungszeiten. Wenn es konkrete Anfragen gibt, können diese aber trotzdem bearbeitet werden.

Das Stadtarchiv Wermelskirchen hat dringend etwas Ordnung nötig. Konkrete Anfragen können zwar gestellt werden, aber ein Stadtarchiv sollte für die Bürger auch frei zugänglich sein.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top 10 Rheinland: Stadtarchiv Wermelskirchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.