Top 10 Rheinland
Werner-Jaeger-Halle in Nettetal-Lobberich

Top 10 Rheinland: Werner-Jaeger-Halle in Nettetal-Lobberich
Werner-Jäger-Halle FOTO: Franz-Heinrich Busch
Die Werner-Jaeger-Halle in Nettetal-Lobberich wurde 1974 als kleines Kulturzentrum eröffnet und war für die damalige Zeit für eine niederrheinische Kleinstadt architektonisch eine revolutionäre Tat. Rudolf Kilders entwarf den Bau mit der Formensprache und dem Material der 1970er-Jahre. Das Veranstaltungsangebot bietet Musik, Theater oder Kabarett, es gibt aber auch regelmäßig Ausstellungen im weitläufigen Foyer. Namhafte Künstler oder Neuentdeckungen stellen hier ihre Bilder, Skulpturen oder sonstige Werke aus.

Definitiv einen Besuch wert!

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top 10 Rheinland: Werner-Jaeger-Halle in Nettetal-Lobberich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.