| 07.44 Uhr

Düsseldorf
Verdi klagt gegen Polizei wegen Sprengstoffsucher

Verdi klagt gegen Polizei wegen Sprengstoffsucher am Flughafen Düsseldorf und Köln/Bonn
Sicherheitskontrolle am Düsseldorfer Flughafen. FOTO: Werner Gabriel
Düsseldorf. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat angekündigt, gerichtlich gegen die Bundespolizei vorzugehen, weil diese unter Giftverdacht stehende Sprengstoffdetektoren nicht außer Betrieb nimmt. Mitarbeiter im Sicherheitsbereich der Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf hatten über Gesundheitsbeschwerden nach der Arbeit an den neuen Detektoren geklagt.

In München war es mutmaßlich durch ähnliche Geräte zu einer Krankheitswelle gekommen. Nachdem die Bundespolizei die Geräte aus Sicherheitsgründen zwischenzeitlich außer Betrieb gesetzt hat, sind diese nun wieder im Einsatz. Die Gewerkschaft fordert aber eine unabhängige Kontrolle durch Tüv oder Dekra. Verdi hat nun Strafanzeige wegen Körperverletzung gestellt.

(tb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verdi klagt gegen Polizei wegen Sprengstoffsucher am Flughafen Düsseldorf und Köln/Bonn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.