| 08.07 Uhr

Berlin
Minister streiten über Stallpflicht

Vogelgrippe - Wie verhalte ich mich richtig?
Vogelgrippe - Wie verhalte ich mich richtig? FOTO: AP
Berlin. Für NRW-Minister Remmel ist sie das letzte Mittel, "so weit ist es noch nicht".

Angesichts der sich ausbreitenden Vogelgrippe streiten Landwirtschaftsminister einiger Bundesländer über die Stallpflicht als Maßnahme zur Eindämmung der Krankheit. Der baden-württembergische Agrarminister Peter Hauk (CDU) sagte der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung": "Ein Tier, das einige Wochen Gefangenschaft erleben muss, ist besser dran als eines, das tot ist. Und das Risiko ist real." NRW-Minister Johannes Remmel (Grüne) sagte dagegen: "Eine generelle Aufstallung hat weitreichende Konsequenzen, auch aus tierschutzrechtlichen Aspekten. Für uns ist das die ultima ratio. Aber so weit ist es noch nicht."

In NRW wurde die Stallpflicht bislang nur in einzelnen Landkreisen und Städten auferlegt. Sie hat Nachteile: Freilaufende Hühner, Gänse und Enten werden eingesperrt aggressiv und gehen nicht selten aufeinander los. Der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) sagte, wichtig sei die strikte Einhaltung der Hygienevorkehrungen. Diese Maßnahmen bedeuteten viele Einschränkungen für die Tierhalter. "Aber sie sind unvermeidbar und notwendig."

Bislang haben unter anderem Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen eine landesweite Stallpflicht angeordnet. In Niedersachsen, das Bundesland mit dem größten Geflügelbestand, gilt für 97 Prozent des Geflügels inzwischen die Stallpflicht. In zwölf der 16 Bundesländer wurden inzwischen mit Vogelgrippe (H5N8) infizierte Wildvögel gefunden.

Auch in den Nachbarländern Deutschlands kursiert die Epidemie. In den Niederlanden müssen 190.000 Enten getötet werden. Das teilte das Wirtschaftsministerium am Wochenende in Den Haag mit. In einem Betrieb in Biddinghuizen im Nordosten war der Virus H5 gefunden worden. Die Enten dort und die Tiere von vier Höfen in der Nähe würden getötet. Es ist der erste Vogelgrippe-Fall bei gehaltenem Geflügel in den Niederlanden.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vogelgrippe 2016: Minister streiten über Stallpflicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.