| 07.13 Uhr

"Wir wollen die Szene in Unruhe versetzen"

Herr Wesseler, wann ist die Razzia im Düsseldorfer Maghreb-Viertel geplant worden?

Wesseler Schon vor Wochen.

Warum ist die Polizei an diesem Wochenende in Aktion getreten?

Wesseler Das ist auch eine Frage der verfügbaren Kräfte. Diesmal waren 300 Beamte im Einsatz. Das kann man nicht immer machen.

Hat Innenminister Ralf Jäger Einfluss auf den Zeitpunkt der Razzia genommen?

Wesseler Absolut nicht. Das machen wir in eigener Regie.

Was hat die Düsseldorfer Polizei genau bezweckt?

Wesseler Uns ging es um vorrangig um die Taschendiebe, die in der Düsseldorfer Altstadt ihr Unwesen treiben. Wir wollten auch wissen, wo sie ihren Rückzugsraum haben.

Gibt es Verbindungen zu jenen Männern, die in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof Frauen angegriffen haben?

Wesseler Das kann ich noch nicht sagen. Wir haben 265 Personen überprüft. Es kann durchaus sein, dass es Personenidentitäten gibt.

Wird es weitere derartige Aktionen in Düsseldorf geben?

Wesseler Auf jeden Fall. Wir wollen die Szene in Unruhe versetzen und zeigen, dass wir sie im Blick haben.

DETLEV HÜWEL STELLTE DIE FRAGEN.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Wir wollen die Szene in Unruhe versetzen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.