| 09.39 Uhr

Düsseldorf
Wird Gaensheimer neue Chefin der Kunstsammlung?

Düsseldorf. Schon Anfang nächster Woche wird eine der wichtigsten Kulturpersonalien des Landes NRW bekanntgegeben. Demnach könnte Susanne Gaensheimer, derzeit Direktorin am Museum für moderne Kunst in Frankfurt/Main (MMK), die neue Direktorin der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf werden. Vieles spricht dafür, dass die Findungskommission unter Staatssekretär Bernd Neuendorf (SPD) sich für einen Kandidaten entschieden hat. Das für Kultur zuständige Ministerium wollte gestern keine Stellung zu der Personalentscheidung abgeben, auch Gaensheimer schwieg sich aus. Gaensheimer würde die Nachfolge von Marion Ackermann antreten. Diese hatte ihren Vortrag vorzeitig aufgelöst, um in Dresden die Leitung der Staatlichen Museen zu übernehmen. Gaensheimer ist mit 49 Jahren zwei Jahre jünger als Ackermann.
(abo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Wird Gaensheimer neue Chefin der Kunstsammlung?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.