| 08.10 Uhr

Düsseldorf
Zwei Messerstechereien in Düsseldorf mit drei Opfern

Düsseldorf. In Düsseldorf ist es am Wochenende unabhängig voneinander zu zwei Auseinandersetzungen gekommen, in deren Verlauf drei Personen mit einem Messer schwer verletzt wurden. In keinem der Fälle schwebten die Opfer in Lebensgefahr, sämtliche Tatverdächtigen konnten von der Polizei festgenommen werden.

In der Nacht zu Samstag wurden zwei 23 und 39 Jahre alte Männer vor einer McDonald's-Filiale in der Nähe des Hauptbahnhofs von einer Gruppe mit Messer und Schlagstock angegriffen. Die beiden Opfer erlitten schwere Stichverletztungen, die mutmaßlichen Täter flüchteten mit zwei Autos. Dank der präzisen Aussage eines Zeugen konnten vier Tatverdächtige bis gestern morgen jedoch nach und nach von der Polizei festgenommen werden, gegen einen fünften Verdächtigen erhärtete sich der Verdacht nicht. Wie die Polizei bestätigt, hätten sich Opfer und Täter gekannt und gezielt verabredet, es soll sich um in Deutschland geborene Männer türkischer Nationalität handeln. Die Staatsanwaltschaft wertet die Taten als versuchte Tötungsdelikte, eine Mordkommission mit dem Namen "Treffpunkt" wurde eingerichtet.

In der Nacht zu gestern kam es dann in der Düsseldorf Altstadt zu einer weiteren Messerattacke. Nach Schilderung der Polizei war ein 21-jähriger Syrer mit Freunden unterwegs, als die Gruppe eine Schlägerei beobachtete, an der mehrere Personen beteiligt waren. Als das spätere Opfer schlichten wollte, wurde es selbst zur Zielscheibe von zwei der Beteiligten - laut Polizei Deutsche mit Migrationshintergrund - einer fügte dem 21-Jährigen schwere Stichverletzungen zu. Die Tatverdächtigen konnten jedoch in unmittelbarer Nähe festgenommen werden, das Messer wurde sichergestellt.

Bereits am vergangenen Montag hatte sich am Burgplatz in der Altstadt ein ähnlicher Fall zugetragen, als ein 17-Jähriger mit Stichen ins Gesicht schwer verletzt wurde. Nach dem mutmaßlichen Täter, dem 27-jährigen Khudeda Jamal Jindi, wird seitdem bundesweit gefahndet.

(arc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Zwei Messerstechereien in Düsseldorf mit drei Opfern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.