Oscar-Preisträger

Wikileaks enthüllt Story um Sklavenhalter in Ben Afflecks Stammbaum

Der Sender PBS geht in einer Doku-Serie dem Stammbaum Prominenter nach. Oscar-Preisträger Ben Affleck war das Detail um den Sklavenhalter unangenehm, er bat darum, es wegzulassen. Tatsächlich wurde es nicht erwähnt. Der E-Mail-Verkehr ist nun von Wikileaks enthüllt worden. mehr

Foto mit erschossenem Tier

Giraffen-Jägerin schockiert das Netz

Rebecca Francis aus den USA erschießt eine Giraffe und legt sich für das Foto lächelnd neben das tote Tier. Das Bild entstand bereits vor fünf Jahren, doch erst jetzt löst es einen Shitstorm in den sozialen Netzwerken aus. mehr

Umstrittene Partnervermittlung

"Karawane der Frauen" stößt in Spanien auf viel Kritik

Dutzende Frauen aus Madrid wurden in Bussen in die spanische Provinz gefahren, um einsamen und zahlenden Männern Gesellschaft zu leisten. Eine ganz normale Partnervermittlungsaktion, meinen die Veranstalter. Frauenverbände und politische Parteien sehen das anders. mehr

Rummel vor der Klinik

Royal-Fans fiebern Geburt von Kates Baby entgegen

Immer mehr Royal-Fans versammeln sich zur Geburt von Kates zweitem Baby vor dem St. Mary's-Krankenhaus in London. Die Ehefrau von Prinz William soll im privaten Lindo-Flügel der Klinik im Londoner Stadtteil Paddington in den nächsten Tagen ihr Kind zur Welt bringen. mehr

Neueste Videos
Marokkaner in Lingen

Asylbewerber zündet sich kurz vor Abschiebung an

Zwei Tage vor seiner geplanten Abschiebung hat sich ein Asylbewerber aus Marokko im niedersächsischen Lingen angezündet. Der 36-Jährige zog sich dabei am Samstagabend lebensgefährliche Verletzungen zu, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. mehr

Zehnter Jahrestag der Papstwahl

Erzbischof Gänswein verteidigt Rücktritt von Benedikt XVI.

Berlin. Zum zehnten Jahrestag der Papstwahl von Benedikt XVI. an diesem Sonntag hat sein Privatsekretär, Erzbischof Georg Gänswein, dessen Rücktrittsentscheidung im Februar 2013 entschieden verteidigt: Das deutsche Kirchenoberhaupt habe "eine Gewissensentscheidung vor Gott getroffen, die ebenso viel Mut wie Demut verlangte." mehr

Todesstrafe

Oklahoma erlaubt Hinrichtungen durch Stickstoff

Im US-Bundesstaat Oklahoma dürfen verurteilte Straftäter künftig auch mit Stickstoff hingerichtet werden. Gouverneurin Mary Fallin unterzeichnete am Freitagnachmittag (Ortszeit) ein entsprechendes Gesetz. Erlaubt sind dort bisher der elektrische Stuhl sowie Erschießungskommandos, die es sonst nur im Bundesstaat Utah gibt. mehr

Kampagne gegen "Victoria's Secret"

Normale Frauen wollen keine Engel sein

Die meisten Models auf den Laufstegen dieser Welt sind deutlich dünner als die meisten anderen Frauen. Bestes Beispiel: die "Victoria's Secret Angels". Die US-Übergrößenmarke "Lane Bryant" will dem jetzt etwas entgegen setzen und lässt Models in die Kamera sagen: Wir sind keine Engel! mehr

Multimediastrip Panorama