Nach tödlichem Schuss

Der mutmaßliche Supermarkträuber von Hannover ist gefasst

Zwei Wochen nach dem tödlichen Schuss auf einen 21-Jährigen in einem Supermarkt in Hannover haben Polizisten den mutmaßlichen Todesschützen im westfälischen Hamm gefasst. Dies teilte die Polizei am Donnerstag in Hannover mit. mehr

Islamkritische Bewegung

Erzbischof: "Christen dürfen bei Pegida nicht mitmachen"

Christen dürfen nach Ansicht des Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick bei der islamkritischen Pegida-Bewegung nicht mitmachen. Er lehne die Aktionen "ohne Wenn und Aber" ab. Um das Christentum macht sich Schick indes Sorgen. mehr

Todesschütze in den USA verurteilt

Nach dem Urteil bricht Direns Mutter in Tränen aus

Das Gericht in Montana hält den Todesschützen des Hamburger Austauschschülers Diren für schuldig. Bei der Verkündung des Urteils brach im Gerichtssaal Jubel aus, Direns Mutter weinte laut. Jetzt geht es um das Strafmaß. Ihm drohen bis zu 100 Jahre Haft. mehr

Rassismus-Erlebnisse

"Bringen Sie mir einen Kaffee" - Obamas wurden mit Angestellten verwechselt

Der alltägliche Rassismus in den USA macht auch vor dem Präsidentenamt nicht halt. In einem Interview mit dem Magazin "People" berichten Barack und Michelle Obama, wie sie wegen ihrer Hautfarbe für Diener, Angestellte oder Parkwächter gehalten wurden.  mehr

Großbrand in Roermond

Outlet-Besucher überrascht von naher Asbest-Gefahr

Nach dem Großfeuer im Roermonder Yachthafen, bei dem Asbest freigesetzt wurde, suchen Umweltexperten die Böden nach giftigen Rückständen ab. Die Innenstadt bleibt gesperrt - im Outlet-Center geht der Betrieb unterdessen weiter. Manche Kunden wundern sich. Von J. Kuschnik, L. Peters und L. Brookmehr

Neueste Videos
Großbrand in Roermond

Kripo ermittelt: War es Brandstiftung?

Düsseldorf. Das niederländische Roermond bleibt Sperrgebiet. Männer in weißen Schutzanzügen säubern Straßen. Nach dem großen Asbest-Alarm steigt der Unmut. Eine Sonderkommission soll die Brandursache ermitteln. Schon zuvor gab es Brandstiftung in einem Yachthafen. mehr

"British Fashion Awards"

Rihanna vergisst ihre Hose, Emma Watson ihren guten Stil

Die eine ist immer für eine Überraschung gut, die andere bewies bislang eigentlich immer einen sehr guten Geschmack bei der Auswahl ihrer Garderobe. Auf dem roten Teppich der "British Fashion Awards" trugen nun sowohl Rihanna als auch Emma Watson ein übergroßes Jacket – und lieferten damit zwei Flops des Abends. mehr

Pulp Fashion Show

Paris zeigt echte Plus-Size-Models

Was ist dick, was ist schlank, was ist dünn? Seit Jahren schon streitet die Modewelt darüber. Manche Labels überbieten sich dabei an Scheinheiligkeit und lassen Models mit Größe 38 für Plus-Size-Ware werben. Eine Modeshow in Paris zeigt, wo wirklich der Hammer hängt. mehr

Multimediastrip Panorama