Kampf gegen Ebola

Experten erwarten 1,4 Millionen Infizierte bis Ende Januar

Die US-Seuchenschutzbehörde CDC hat vor einer drastischen Ausbreitung der Ebola-Epidemie in Westafrika gewarnt. Bis zum 20. Januar 2015 könne die Zahl der Infizierten auf 550.000 bis 1,4 Millionen steigen, heißt es im am Dienstag veröffentlichten, wöchentlichen Krankheits- und Sterbebericht der Behörde. mehr

Neueste Videos
Millionen Touristen auf der Wiesn

Die "Ruhepausen" der Oktoberfest-Besucher

Das Oktoberfest hat viel mit dem Karneval gemeinsam. Viele Menschen treffen sich in bierseligen Runden, tragen Kleidung, die sie sonst eher selten anhaben, und grölen Lieder, bei denen sie das ganze Jahr über nicht mitsingen. Fast schon künstlerisch wertvoll sind die Bilder, die bei diesen Gelegenheiten entstehen. Aber eben nur fast. mehr

Angst zerfrisst Westafrika

Ebola-Waisen - niemand will sich um sie kümmern

Tausende Kinder in Westafrika haben ihre Eltern verloren. Ihre Eltern sind an Ebola gestorben. Sie selbst sind gesund. Doch aus Angst, sie könnten doch das Virus in sich tragen, will sie niemand aufnehmen. Sie sind verstoßen. "Sie werden wie Feinde behandelt", sagt eine Helferin. mehr

#Sergioshoehunter auf der London Fashion Week

Ein smarter Dackel läuft den Models den Rang ab

Die Modewelt hat einen neuen Superstar: Wenngleich einen kleinen: Ein Dackel erobert derzeit in London die Herzen am Laufsteg im Sturm. Sein Name: Sergio. Sein Aufgabengebiet: Aus Dackelsicht die Schuhtrends der Damenwelt aufzuspüren. mehr

Multimediastrip Panorama