"Marshallplan mit Afrika"

Bill Gates und Bono loben Afrika-Politik der Bundesregierung

Berlin. Microsoft-Gründer Bill Gates und U2-Sänger Bono haben Deutschlands Engagement in Afrika gelobt. Die Bundesregierung sei mit ihrer aktuellen Entwicklungspolitik und dem sogenannten "Marshallplan mit Afrika" auf dem richtigen Weg, sagten die beiden Prominenten in einem Interview. mehr

"Charlie Hebdo" und "Spiegel"

Presserat entscheidet über Beschwerden zu Titelbildern

Angela Merkel mit dem Kopf von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in der Hand: Dieses Titelbild hat der Satirezeitung "Charlie Hebdo" eine Beschwerde beim Deutschen Presserat eingebracht. Die Medienwächter müssen auch über ein ähnliches Cover des "Spiegel" mit Donald Trump urteilen. mehr

Panorama Bilder
Grenze USA - Mexiko

Mehrfach abgeschobener Migrant springt in den Tod

Mexiko-Stadt. Ein offenbar mehrmals aus den USA ausgewiesener Mexikaner hat am Dienstag in Sichtweite der US-Grenze Suizid begangen. Der 44-jährige Mann aus dem Bundesstaat Sinaloa hat sich von einer Brücke 30 Meter in die Tiefe gestürzt. mehr

Jeremy Meeks bei der Fashion Week

Vom Häftling zum Catwalk-Model

New York. Ein Polizeifoto machte Jeremy Meeks weltweit berühmt. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis schlug er den Weg in die Modelbranche ein. Nun hat es der ehemals "heißeste Häftling" der USA bei der New Yorker Fashion Week auf den Laufsteg geschafft.  mehr