Schiff mit Schülern an Bord in Seenot

Fast 300 Vermisste nach Fährunglück in Südkorea

Seoul. Nach dem Fährunglück in Südkorea werden noch deutlich mehr Menschen vermisst als bisher angenommen. Fast 300 Passagiere der Fähre seien bisher nicht gefunden und in Sicherheit gebracht worden, berichtet die nationale Nachrichtenagentur Yonhap. An Bord der Fähre waren vor allem Schulkinder. mehr

Nach Gedenkfeier zum Bombenanschlag

Polizei in Boston sprengt verdächtigen Rucksack

Kurz nach der Gedenkfeier zum Jahrestag des Anschlags auf den Boston-Marathon haben zwei verdächtige Rucksäcke in der Stadt im Nordosten der USA für Unruhe gesorgt. Hunderte Menschen wurden am Dienstagabend (Ortszeit) nach Polizeiangaben in Sicherheit gebracht, nachdem die Rucksäcke in der Nähe des damaligen Anschlagsorts entdeckt worden waren. mehr

Sängerin

Miley Cyrus liegt mit einem Allergieschock im Krankenhaus

Miley Cyrus ist wegen einer schweren allergischen Reaktion auf Antibiotika in eine Klinik gebracht worden. Die Sängerin müsse sich auf Anraten ihrer Ärzte erholen und ein Konzert in Kansas City daher absagen, teilte ihre Sprecherin Meghan Prophet am Dienstag mit. Doch für die Fans gibt es Entwarnung: Die Sängerin twittert schon wieder. mehr

Aus Sicherheitsgründen

Iraks Behörden schließen Gefängnis Abu Ghraib

Die irakischen Behörden haben das berüchtigte Gefängnis von Abu Ghraib aus Sicherheitsgründen geschlossen. Die rund 2400 Häftlinge aus Abu Ghraib seien in andere Haftanstalten im Zentrum und im Norden des Landes verlegt worden, erklärte Justizminister Hassan al-Schammari am Dienstag. mehr

Topmodel Toni Garrn

"Models tragen total uncharmante Unterwäsche"

Das deutsche Topmodel Toni Garrn arbeitet für fast alle großen, internationalen Modelabels. Seit 2011 ist die Hamburgerin auch für Victoria's Secret auf den Laufstegen zu sehen. Ob sich deswegen auch die Dessous-Schublade des Topmodels vergrößert hat? mehr

Terror in Nigeria

Islamisten zünden Bomben und entführen Kinder

Der Terror in Nigeria nimmt kein Ende. Die wachsende Aggressiviät der radikalislamischen Sekte Boko Haram sorgt für Angst und Chaos. Experten fürchten, dass die Stabilität der ganzen Region in Gefahr sein könnte. Die Vorwürfe gegen den Präsidenten werden lauter. mehr

Hoeneß-Effekt

Zahl der Selbstanzeigen hat sich verdreifacht

In den ersten drei Monaten des Jahres 2014 sind bei den Finanzämtern dreimal so viele Selbstanzeigen eingegangen wie in demselben Zeitraum im Vorjahr. Fachanwälte sprechen von einem Ansturm. Politiker staunen: Dass es in Deutschland so viele Steuersünder gibt, haben selbst sie nicht erwartet. mehr

Kate und William in Neuseeland

Prinz George bleibt unter Verschluss

In strömendem Regen haben Prinz William und seine Frau Kate ihre Neuseeland-Reise beendet. Tausende Schaulustige in Wellington, die auf einen letzten Auftritt des knapp neun Monate alten Prinz George gehofft hatten, wurden enttäuscht. mehr

Prozess-Niederlage gegen Konzertveranstalter

Michael Jacksons Mutter zahlt Entschädigung

Los Angeles. Nach dem verlorenen Prozess gegen den Konzertveranstalter ihres verstorbenen Sohnes hat sich die Mutter von Michael Jackson zur Zahlung einer Entschädigung bereit erklärt. Katherine Jacksons Anwälte und die des Konzertveranstalters AEG einigten sich darauf, dass Jackson 800.000 Dollar als Entschädigung zahlt. mehr

Fashion Week in Paris

Louis Vuitton: Tragbare Mode begeistert Kritiker

Paris. Es waren große Fußstapfen, die der neue Chef-Designer bei Louis Vuitton, Nicolas Ghesquière, zu füllen hatte: Der 42-jährige Modeschöpfer präsentierte auf der Pariser Fashion Week seine neue Herbst-Winter-Kollektion. Der Nachfolger von Marc Jacobs schickte seine Models in tragbaren, schlichten Kreationen und natürlichem Make-up auf den Laufsteg. Modeexperten waren begeistert. mehr

Fashion Week Paris

Lagerfeld schickt Models in Supermarkt

Für Modeliebhaber brechen nun harte Zeiten an: Nach fulminanten Modeschauen rund um den Globus legen die Designer jetzt erst einmal eine kreative Pause ein. Die Fashion Week in Paris, die am heutigen Mittwoch zu Ende geht, bildet zugleich Höhepunkt und Abschluss der internationalen Modewochen. Im Juli geht es dann weiter, wenn die Designer in Berlin, New York, London, Mailand und Paris ihre Frühjahrskollektionen vorstellen. Hier gibt es die Höhepunkte aus Paris: Von Sarah Bieremehr

Multimediastrip Panorama