15 Jahre Arbeitslager in Nordkorea: US-Student bricht in Tränen aus

Ein wegen "feindlicher Aktivitäten" in Nordkorea festgenommener US-Student ist zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden. Nach Bekanntgabe des Urteils bricht der 21-jährige Otto Warmbier vor Gericht zusammen. Er hatte sich nach nordkoreanischen Angaben zum Diebstahl von Propagandamaterial bekannt.