| 10.58 Uhr

Solingen/Mülheim
21 Monate altes Mädchen stirbt nach Fenstersturz

Solingen/Mülheim. Zwei Kinder haben sich bei Stürzen aus Fenstern lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. In Solingen fiel ein 21 Monate altes Mädchen am Montagabend aus der vierten Etage rund 14 Meter tief. Es schlug laut Polizei auf dem Pflaster auf. Ein Nachbar brachte die verzweifelten Eltern mit ihrem Kind in ein Krankenhaus. Von dort wurde es in eine Spezialklinik geflogen und erlag später seinen Verletzungen. In Mülheim an der Ruhr stürzte ebenfalls am Montag ein Fünfjähriger aus dem Fenster etwa zehn Meter tief in einen Hinterhof. Rettungskräfte kümmerten sich um ihn und brachten ihn dann ins Krankenhaus. In beiden Fällen ermittelt die Polizei, wie es zu den Stürzen kommen konnte.
(RP/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen/Mülheim: 21 Monate altes Mädchen stirbt nach Fenstersturz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.