| 08.36 Uhr

Cardiff
24 britische Kinder aus Park gerettet

Cardiff. Nach einer vierstündigen Rettungsaktion sind gestern 24 vermisste Kinder im Teenageralter im Waliser Nationalpark Brecon Beacons wiedergefunden worden. Sie hatten dort einen Ausflug gemacht, der von einem internationalen Jugendprogramm organisiert worden war. Sie seien ohne erwachsene Begleiter unterwegs gewesen, meldete der britsche Fernsehsender BBC. Am Nachmittag fehlte plötzlich jede Spur von ihnen. Eine der größten Suchaktionen in der Geschichte des Landes lief an, die zum Teil live im Fernsehen übertragen wurde. Nach Angaben der Polizei blieben alle Kinder unverletzt. Der Nationalpark, in dem es viele Berge und Seen gibt, liegt etwas südwestlich von Birmingham und nördlichder walisischen Hauptstadt Cardiff.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cardiff: 24 britische Kinder aus Park gerettet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.