| 00.00 Uhr
Düsseldorf
52-Jähriger aus NRW in Österreich verunglückt
Düsseldorf. Zwei Deutsche sind in der Silvesternacht auf Österreichs Straßen gestorben: Ein 52-jähriger Mann aus NRW prallte kurz nach dem Jahreswechsel mit seinem Auto im Kienbergwand-Tunnel bei St. Gilgen frontal gegen die Tunnelwand. Die Unfallursache war noch nicht geklärt. In Saalbach wurde ein 16-jähriger Koblenzer im Dunklen von einem Taxi überfahren. Als der junge Mann eine Straße überquerte, kollidierte er mit dem ungebremsten Auto und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Er erlag später seinen schweren Verletzungen.
Quelle: dpa
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar